Berufliches SchulZentrum Wurzen

Kompetenzzentrum für Agrarberufe und Berufliche Bildung der Fachbereiche Gastronomie-Technik-Gesundheit-Wirtschaft

Die Beratungslehrerinnen am Beruflichen Schulzentrum Wurzen

Frau Gläß und Frau Zaddach

  • verstehen sich als Gesprächspartner für Schüler, Eltern und Kollegen
  • haben eine Schweigepflicht und garantieren den Ratsuchenden Vertraulichkeit,
  • werden in persönlichen Bereichen erst auf Nachfrage aktiv,
  • der Ratsuchende bestimmt das Ziel,
  • vermitteln bei Konflikten (z. B. zwischen Schülern oder Lehrern und Schülern),
  • bieten Sprechstunden zur individuellen Beratung an,
  • organisieren Projekte (z. B. im Rahmen der Präventionsarbeit)
  • stellen ggf. Kontakte her zu Beratungsstellen und vermitteln.



Sie bieten Beratung zu folgenden Bereichen an:

  • Individuelle Beratung
  • Hilfen zur Lösung von Lernproblemen
  • Gemeinsame Entwicklung von Strategien, aus einer persönlichen Krise herauszufinden
  • Hilfen bei Verhaltensauffälligkeiten
  • Unterstützung bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen
  • Unterstützung bei der Berufswahl/Studienorientierung
  • Integrationshilfen für Aussiedler
  • Prävention und Ereignisbewältigung

 

Probleme? – Wir sind für Sie da!


Frau Gläß, Beratungslehrerin am Domplatz 7
Frau Zaddach, Beratungslehrerin in der Straße des Friedens 12


Beratungszeiten:     nach Vereinbarung
Kontaktaufnahme:  montags und donnerstags in der Mittagspause (12:50 Uhr bis 13:20 Uhr) am Lehrerzimmer

Bei dringenden Problemen jederzeit über die Klassenlehrer, die Sozialpädagogin Frau Schulz (Domplatz 7) oder das Sekretariat.

 


 

Aktuelle Seite: Startseite Service Beratungslehrerangebot