Berufliches SchulZentrum Wurzen

Kompetenzzentrum für Agrarberufe und Berufliche Bildung der Fachbereiche Gastronomie-Technik-Gesundheit-Wirtschaft

Am 18. März 2019 überreichte der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer den Sonderpreis Sachsen des gewerkschaftlichen Antirassismus-Vereins
"Mach meinen Kumpel nicht an!" e.V. an die Projektgruppe und den Schulleiter Herrn OStD Eckhard Harnisch des BSZ Wurzen.
Auszubildende der "Grünen Berufe" arbeiteten im Projekt Gemeinsame Geschichte und Zukunft in Europa mit Gleichaltrigen unserer Partnerschulen für agrarwirtschaftliche Berufe
in Norwegen und Litauen unter der Leitung von Frau Gabriele Hertel und Frau Christiane Jäckel zusammen.
Sie erläuterten und übereichten den im Projekt selbst produzierten Kalender in der Staatskanzlei. Der Kalender beinhaltet Ausbildungssituationen und Auseinandersetzungen
mit Menschenrechtsverbrechen im Nationalsozialismus

Quelle: Sächsische Staatskanzlei
Übergabe der Youthpässe an ProjektteilnehmerInnen des Mobilitätsprojektes Erasmus+ JUGEND IN AKTION
im Beisein des Oberbürgermeisters der Stadt Wurzen Herrn Röglin, dem Schulleiter Herrn OStD Harnisch,
der Ausbildungsberaterin für Gärtner im Landkreis Leipzig Frau Hebold und den Projektleiterinnen Frau Hertel und Frau Jäckel.
Floristinnen des BSZ Wurzen bereichen die Ausstellung BLUMEN FLOWERS FLEURS im Grassimuseum Leipzig
mit kreativen Blumenschalen.
 
 
Floristinnen des BSZ Wurzen bereichen die Ausstellung BLUMEN FLOWERS FLEURS im Grassimuseum Leipzig mit kreativen Blumenschalen.
 
Axel Menz ( Abt. Kommunikation, Marketing, Bildung) schrieb dazu folgendes Feedback: "Nun möchte ich mich sehr herzlich bei allen Beteiligten an diesem Projekt bedanken! Die Blumen - also Ihre außerordentlich kreativen Arbeiten - wurden nicht nur von Mitarbeitern unseres Museums bestaunt, auch viele Besucher der Sonderausstellung BLUMEN FLOWERS FLEURS kommen einfach nicht umhin, lange Zeit vor Ihrer Installation zu verweilen.
 
Aktuelle Seite: Startseite Projekte